Fragen?

Telefon
+49|5204-9247888

E-Mail
info@sonic-sales.de

Aura

349,99

EAN: 859383002435 Artikelnummer: Aura Hersteller/Kategorie: , Tags:

Beschreibung

Universeller MIDI-Pad-Controller inklusive Standalone-Stepsequenzer

AURA ist ein leistungsstarkes Instrument zur Beat-Produktion und Performance. Mit 16 hypersensiblen, beleuchteten RGB-Pads, einem integrierten Standalone Step-Sequenzer, einer flexiblen Pad-Repeat-Engine und einer unglaublichen Plugin-Steuerung bietet AURA einen aufregenden Workflow im Drummachine-Format für jede DAW und jedes Hardware MIDI-Setup.

Zusammen mit der mitgelieferten Nektarine 2.5 Software wird AURA zu einem Plugin-Steuerungs-Kraftpaket für VST-, VST3- und AU-Plugins. Egal ob man ein einzelnes Multi-Sound Drum-Plugin oder ein umfangreiches Kit mit mehreren Plugins spielt, die Belegung der Pads ist schnell und intuitiv dank Echtzeit-Vorhörfunktion. Nektarine 2.5 kann bis zu 16 Samples oder Instrumenten-Plugins hosten, jedes mit bis zu 4 Insert-FX und zusätzlich 4 globalen Send-FX-Plugins. Alle Einstellungen können in einem Multipatch gespeichert und per Knopfdruck abgerufen werden. Die Mix-Ansicht von Nektarine stellt alle geladenen Plugins und Mixer-Einstellungen in einem traditionellen Konsolen-Design dar.

Der Plugin-Modus bietet sofortige Kontrolle über die Parameter der gehosteten Instrumenten-Plugins. Bei der Programmierung von Drumsounds ist schneller Zugriff auf wichtige Parameter wie Tonhöhe, Decay oder Pegel unerlässlich. Die Nektarine Software vereinfacht den Prozess durch automatisches Mappen der relevanten Parameter auf die 8 Drehknöpfe von AURA basierend auf dem zuletzt getriggerten Pad.

Der On-Board Pad-Repeat macht das Erstellen dynamischer Rolls und Flams zum Kinderspiel. Dank umfangreicher anpassbarer Parameter wie Wiederholungsrate, Gate, Akzentintervall, Accent, Velocity-Offset, Swing, Triggermodus und Clock Source lassen sich Plugins und Hardwaregeräte ausdrucksstark spielen.

Sobald der SEQ Button gedrückt wird verwandeln sich die 16 LED Pads zur allseits beliebten 16-Step Programmieroberfäche und Aura´s Hardware Sequenzer erwacht zum Leben. 16 Pattern (jeweils eines pro Pad) mit 4 Parts (bestehend aus jeweils bis zu 16 Steps) summieren sich zu 64 Steps. Dies lässt viel Freiraum und Flexibilität zur inspirierten Beat-Kreation. Hier dreht sich alles um Interaktion und Performance: Parts können jederzeit in beliebiger Kombination getriggert werden. Jedes Pattern, und sogar jeder Part in einem Pattern, kann eine andere Länge haben – was die Erstellung interessanter Poly-Rhythmen massiv vereinfacht. Viele der Editingmöglichkeiten gehen bis aufs Step-Niveau herab. Mit dabei Play Rate, Velocity, Accent, Gate und Swing. Interner und externer Clockmodi verhelfen zur perfekten Synchronisation. Aura´s Sequenzer lässt sich auch standalone mit externen Instrumenten nutzen, hierfür steht ein MIDI-Out Anschluss bereit.

Das neue, umfangreiche Nektarine 2.5 Software-Update fügt eine Vielzahl von Beatmaking-Funktionen hinzu, darunter die Wiedergabe von Drum-Samples, eine neu gestaltete Benutzeroberfläche und exklusive Drum-Sounds. Nektarine 2.5 fügt das fehlende Element zur Erstellung von Beats mit Nektars AURA Beat Composer hinzu: Das neue integrierte DP-1 Drum Player-Plugin spielt beliebige WAV- oder AIFF-Audiodateien mit bis zu 24 Bit / 192 kHz Sample-Rate ab und bringt eine Bibliothek mit über 500 Drum-Sounds mit – direkt ab Werk. Nektarine 2.5 verwandelt AURA Beat Composer in eine komplette Beatmaking-Lösung.

Zentral für die Arbeit mit AURA ist die neue Pads-Ansicht: Sie kombiniert 16 virtuelle Pads, die alle AURA-Pad-Einstellungen auf einen Blick zeigen, einen Mixer-Instrumenten-Kanalzug mit Plugin-Slots, Sends, Pan-, Volume-, Mute- und Solo-Parametern sowie einen Browser-Bereich zum Laden von Inhalten. Das Browser-Fenster unterstützt die schnelle Erstellung von Kits per Drag-and-Drop.

Features:

  • MIDI-Pad-Controller inklusive Nektarine/Nektar DAW-Integration
  • Inklusive Nektarine 2.5 Software (ARM und M1 kompatibel)
  • DP-1 Drum Player-Plugin: über 500 einzigartige Drum-Instrumente und 40 Kits
  • Standalone Step Sequencer mit 16 Songs á 16 Pattern
  • Standalone Pad Repeat mit 8 einstellbaren Echtzeit Parametern
  • 16 RGB LED Anschlag-und Druckempfindliche Pads
  • 8 robuste Endlosencoder
  • TFT Farbdisplay mit 320×240 Auflösung und 4 Softbuttons
  • 8 „Nektarine“ Buttons als Direktzugriff auf Patches, Mixer, Pad Setup, Plugins
  • 6 Mode Buttons
  • 7 beleuchtete Transportbuttons
  • Komplett MIDI zuweisbare Pads, Schalter und Knöpfe
  • 16 interne Presets
  • Robustes Gehäuse mit Aluminium Oberseite
  • Track- und Transportsteuerung mit Nektar DAW-Integration
  • Support u.a. für Bitwig, Cubase, GarageBand, Logic, Nuendo, Reason, Reaper, Studio One
  • MCU für ale gängigen DAWs und Pro Tools Setup
  • MIDI-Out Buchse
  • 2 Fusstaster Anschlüsse
  • USB Port
  • USB class compliant
  • Systemanforderungen Hardware: Win XP, Vista, 7, 8, 10 oder höher; Mac OS X 10.5 oder höher, Linux (Ubuntu)
  • Systemanforderungen Nektarine und DAW Integration: Win 8,10 oder höher. Mac OS X 10.11 oder höher
  • Netzteilanschluss (9 Volt DC, 600 mA, plus innen)
  • Abmessungen: 301 x 231 x 45 mm
  • Gewicht: 1400 g