Teenage Engineering OP-1 Update

13. Dezember 2016

Die schwedische Design und Synth-Manufaktur Teenage Engineering spendiert ihrer Westentaschen-Workstation OP-1 eine Frischzellenkur in Form eines neuen Betriebssytem.
Das kostenlose OS-Upgrade erweitert den „Portable Wonder Synthesizer“ u.a. um einen ausgefuchsten Arpeggiator, Sendersuchlauf für das integrierte Radio, eine neue Synth Engine, PO Sync Modus zum synchronisieren mit den beliebten Teenage Engineering Pocket Operatoren, ein komplett neues Set an Preset-Sounds und vieles mehr.

Ihr kostenloses Update erhalten sie hier